Microsoft - Yahoo hat noch dieses Wochenende Zeit

Wie Chris Liddell , Senior Vicepresident und Finanzchef bei Microsoft , gestern in einer Telefonkonferenz erklärte, wird Microsoft weitere Möglichkeiten zur Übernahme von Yahoo in Angriff nehmen, sofern dieses Wochenende keine Fortschritte erzielt werden. Als mögliche Option kann Microsoft beispielsweise den Yahoo-Aktionären direkt ein Angebot unterbreiten und so versuchen, die Aktienmehrheit zu erwerben. Es sei wichtig, dieses Geschäft schnell über die Bühne zu bringen, denn Yahoo habe eine vollkommen falsche Vorstellung von seinem langfristigen Wert, so Liddel unter Verweis auf deren aktuellen Quartalsergebnisse.

von Georg Wieselsberger,
25.04.2008 16:34 Uhr

Wie Chris Liddell, Senior Vicepresident und Finanzchef bei Microsoft, gestern in einer Telefonkonferenz erklärte, wird Microsoft weitere Möglichkeiten zur Übernahme von Yahoo in Angriff nehmen, sofern dieses Wochenende keine Fortschritte erzielt werden. Als mögliche Option kann Microsoft beispielsweise den Yahoo-Aktionären direkt ein Angebot unterbreiten und so versuchen, die Aktienmehrheit zu erwerben. Es sei wichtig, dieses Geschäft schnell über die Bühne zu bringen, denn Yahoo habe eine vollkommen falsche Vorstellung von seinem langfristigen Wert, so Liddel unter Verweis auf deren aktuellen Quartalsergebnisse.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.