Microsoft - Windows 7 mit Multitouch bereits 2009

Auf der D6-Konferenz in Carlsbad, Kalifornien, waren Bill Gates und Steve Ballmer zusammen mit Julie Larson-Green anwesend. Die Vizepräsidentin von Microsoft gab eine kurze Vorführung von Windows 7, welches anscheinend besonders stark auf die Unterstützung von Touchscreens setzt.

von Georg Wieselsberger,
29.05.2008 12:21 Uhr

Auf der D6-Konferenz in Carlsbad, Kalifornien, waren Bill Gates und Steve Ballmer zusammen mit Julie Larson-Green anwesend. Die Vizepräsidentin von Microsoft gab, wie gemeldet, eine kurze Vorführung von Windows 7, welches stark auf die Unterstützung von Touchscreens setzt. Windows 7 soll dabei nicht so unterschiedlich zu Windows Vista sein wie erwartet, verwendet aber ein Dock ähnlich wie Mac OS X. Steve Ballmer nannte anschliessend laut DailyTech jedoch definitiv das Jahr 2009 als Zeitpunkt für die Veröffentlichung der neuen Windows-Version. Bisher war immer von 2010 bzw. von 3 Jahren nach Windows Vista die Rede gewesen.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.