Microsoft - iPhone lieber vor Steve Ballmer verstecken

Ein Microsoft-Miarbeiter der Windows Group hat auf einem internen Meeting beim Auftritt von Steve Ballmer ein Foto mit einem iPhone zu machen. Der Microsoft-Chef reagierte sofort darauf und machte selbst in seiner Rede Anspielungen.

von Georg Wieselsberger,
13.09.2009 10:37 Uhr

Wie TechFlash meldet, sollten Microsoft-Mitarbeiter auf Firmentreffen ihre iPhone lieber vor Steve Ballmer verstecken und nicht auch noch versuchen, Steve Ballmer damit zu fotografieren. Als Ballmer das bei seinem Auftritt bemerkte, entwendete er dem Mitarbeiter das Gerät, machte ein paar Sprüche darüber, legte es auf den Boden und tat so, als trample er darauf herum – für alle Anwesenden auf dem großen Bildschirm sichtbar.

Selbst bei seinem Vortrag später ging Ballmer darauf nochmal ein und machte ein paar Witze auf Kosten des Mitarbeiters. Dessen Kollegen hätten anschließend erklärt, man hole ja auch den CEO von Chevrolet nicht mit einem BMW ab.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.