Microsoft - Rätselhafte Hardware-Bilder [Update]

Das Microsoft-Hardware-Team hat zwei Foto-Ausschnitte veröffentlicht und lässt die Internetgemeinde dabei im Unklaren, worum es sich handelt.

von Georg Wieselsberger,
06.08.2010 12:00 Uhr

Während bei Apple jede theoretisch mögliche Hardware-Veröffentlichung Gerüchte auslöst, kümmert sich das Microsoft-Team selbst darum, für Spekulationen zu sorgen – auch wenn das bei Apple vielleicht weniger vermutlich ähnlich sein dürfte.

Zumindest hat das Microsoft-Hardware-Blog seit einigen Tagen nun auch einen Twitter-Account und über dieses kommentarlos zwei Bilder veröffentlicht, die »etwas« zeigen, die Frage ist nur: was? Obwohl ganz offensichtlich ist, dass Microsoft auf diese Weise für Aufmerksamkeit sorgen will, hat die Aktion genau den gewünschten Erfolg.

Die Spekulationen reichen von einem neuen Zune-Player über die Wiederauferstehung des Courier-Tablets mit zwei Bildschirmen bis hin zu einem Windows 7 Phone-Gerät. Wie lautet Ihr Tipp?

Die Ecke von?Die Ecke von?

Ein Zune? Ein Handy?Ein Zune? Ein Handy?

Update 06.08.2010

Das Microsoft-Team hat einige der Spekulationen bereits beendet, denn im offiziellen Twitter-Kanal heißt es, dass man bedenken solle, dass Microsoft »Tastaturen, Webcams und Mäuse« herstelle. Damit bleibt eigentlich nicht mehr viel Spielraum, denn irgendwie kann man sich schlecht vorstellen, dass es sich bei dem Produkt um eine Tastatur oder Webcam handelt.

Daher gehen die Spekulationen nun davon aus, dass es sich um die bereits Anfang Juli bei einigen Händlern aufgetauchte Arc Touch Mouse handelt. Diese Multi-Touch-Maus tauchte laut I Started Something auch schon in der offiziellen Preisliste von Microsoft vom 2. August für 69,96 US-Dollar auf, wurde jedoch kurz darauf wieder entfernt. Auch die Domain arctouchmouse.com gehört Microsoft und leitet noch auf die Suchmaschine Bing um.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.