Microsoft - Angestellte begraben iPhone und Blackberry

Microsoft-Mitarbeiter haben die Fertigstellung des Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 7 auf recht makabre Art und Weise gefeiert

von Georg Wieselsberger,
11.09.2010 13:30 Uhr

Anscheinend ist man bei Microsoft sehr von Windows Phone 7 überzeugt, denn die Angestellten veranstalteten eine Parade auf dem Campus in Redmond, nachdem das Betriebssystem den RTM-Status (Release To Manufacturing) erhalten hatte und damit fertiggestellt war.

Dass Autos mit Windows 7 Phone-Logo daran teilnehmen, dürfte niemanden überraschen. Doch die Leichenwagen, hinter denen laut Neowin ein iPhone oder Blackberry getragen wurde, sind dagegen ein recht makaberer Einfall.

Fast ebenso kurios wirkt, dass bei der Parade auch »Thriller« von Michael Jackson gespielt und dafür anscheinend der aus dem Video bekannte Zombie-Tanz einstudiert wurde, wie ein Video auf YouTube zeigt.

Der Thriller-Tanz.Der Thriller-Tanz.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...