Microsoft - Antiviren-Software gratis (UPDATE)

Nachdem das kostenpflichtige Live OneCare kein Erfolg war, arbeitet Microsoft nun an einer Antiviren-Software namens "Morro", die kostenlos angeboten werden soll.

von Georg Wieselsberger,
19.06.2009 12:23 Uhr

Microsoft arbeitet zurzeit an einer Antiviren-Software namens "Morro", die bereits in einer frühen Version von den eigenen Angestellten getestet wird. Eine Trial- oder Beta-Version soll demnächst für alle interessierten Windows-Anwender angeboten werden. Morro soll grundlegende Fähigkeiten zur Abwehr von Viren besitzen und auch in der fertigen Version kostenlos sein.

Der Installationsbildschirm der Security EssentialsDer Installationsbildschirm der Security Essentials

Damit würde Das Microsoft-Programm insbesondere mit Produkten von Symantec wie Norton AntiVirus und von McAfee konkurrieren, aber auch mit anderen Gratis-Angeboten wie Avira Antivirus oder Avast Home Edition. Der Versuch von Microsoft, ein umfangreicheres Paket als Live OneCare zu verkaufen, war kein Erfolg. Symantec und McAfee sehen sich laut Reuters auch von der neuen, kostenlosen und weniger umfrangreichen Software nicht bedroht.

Microsoft Security EssentialsMicrosoft Security Essentials

Update:

Morro wird bei Erscheinen den Namen Microsoft Security Essentials tragen. Im Internet sind mehrere Screenshots der neuen Software aufgetaucht, die andeuten, dass die Veröffentlichung des kostenlosen Antiviren-Programms bald erfolgen wird. Eine erste Beta-Version soll am 23. Juni veröffentlicht werden. Das Interface der Security Essentials erinnert an den Microsoft Defender, den das Programm wohl ersetzen wird.

Microsoft Security EssentialsMicrosoft Security Essentials

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen