Microsoft - "Gedruckte Magazine und Zeitungen in 10 Jahren tot"

In einem Interview mit der Washington Post hat Steve Ballmer, CEO von Microsoft, gedruckten Zeitungen und Magazinen den Tod innerhalb von 10 Jahren vorher gesagt.

von Georg Wieselsberger,
07.06.2008 11:55 Uhr

In einem Interview mit der Washington Post hat Steve Ballmer, CEO von Microsoft, gedruckten Zeitungen und Magazinen den Tod innerhalb von 10 Jahren vorher gesagt. Es werde dann keinen Medienkonsum ohne Netzwerk bzw. Internet mehr geben. Natürlich könne es auch nur acht Jahre oder auch 14 Jahre dauern. Aber Internet-Medien seien gedruckten Versionen überlegen, daher werde es früher oder später keine Papierformen mehr geben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...