Microsoft Hololens - 10 Antworten zur Datenbrille

Microsoft hat im Vorfeld der BUILD-Konferenz zehn wichtige Fragen zu Hololens beantwortet.

von Georg Wieselsberger,
22.04.2015 09:29 Uhr

Microsoft Hololens wird auf der BULLD 2015 genauer vorgestellt.Microsoft Hololens wird auf der BULLD 2015 genauer vorgestellt.

Die Vorstellung der Datenbrille Hololens durch Microsoft hatte auf einer Veranstaltung im Januar 2015, die eigentlich Windows 10 präsentieren sollte, dem Betriebssystem ganz klar die Show gestohlen. Auch auf der kommenden Entwicklerkonferenz BUILD, die am 29. April 2015 startet, wird Hololens eine wichtige Rolle einnehmen. Microsoft hat auf einer Webseite nun zehn der wohl am Häufigsten gestellten Fragen zur Datenbrille beantwortet. Demnach wird Windows 10 das erste Betriebssystem, das Holographic Computing mit entsprechenden Schnittstellen unterstützt, die Blicke, Gesten und Stimmen sowie die Umgebung erkennen.

Die universellen Apps von Windows 10 sollen als Hologramme funktionieren und Hologramme als universelle Apps und damit ganz neue Möglichkeiten für Kommunikation und Kreativität eröffnen. Hololens funktioniert drahtlos, auch ohne Verbindung zu einem PC, und erlaubt es, Hologramme in der realen Welt zu »befestigen«. Der Nutzer sieht und hört diese Hologramme, die Hololens durch Sensoren und die Holographic Processing Unit (HPU) anzeigt. Die Hologramme können dabei aus verschiedenen Blickwinkeln angesehen werden und wie ein Blatt Papier zweidimensional oder wie reale Objekte auch dreidimensional sein.

Mit Hololens will Microsoft die Bedienung von Computern aus dem Bereich der Bildschirme und Mausklicks befreien und es erlauben, digitale Inhalte wie Apps, Videos überall anzupinnen und sie wie physische Objekte zu verwenden. Hololens unterscheide sich auch von bisherigen Ansätzen wie Augmented Reality oder Virtual Reality und biete ein Erlebnis, das Microsoft »Mixed Reality« nennt. Auch Unternehmen sollen Hololens als »revolutionäres Werkzeug« verwenden. Auf der BUILD wird Microsoft den Entwicklern zeigen, wie sie mit Hololens arbeiten können und wird auch weitere Informationen zur Datenbrille bekanntgeben.

Quelle: Microsoft

HoLolens - Ankündigungs-Trailer der Brille 2:12 HoLolens - Ankündigungs-Trailer der Brille


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...