Microsoft - Kampagne gegen den eigenen Internet Explorer 6

Microsoft will den immer noch recht weit verbreiteten Internet Explorer 6 loswerden.

von Georg Wieselsberger,
05.03.2011 11:29 Uhr

Microsoft hat dafür eine Webseite eingerichtet, die den Titel »Internet Explorer 6 Countdown« trägt und den weltweiten Marktanteil des Browsers auf einer Weltkarte zeigt. Ziel der Aktion von Microsoft ist es, den Internet Explorer 6 unter ein Prozent Marktanteil zu drücken.

Der Browser sei nun 10 Jahre alt und in der Ära moderner Webstandards müsse man sich nun verabschieden. Microsoft bittet auch die Internetnutzer um Hilfe mit Slogans wie »Freunde verhindern, dass Freunde den Internet Explorer 6 nutzen«.

Webseiten-Betreiber sollen mit einem Banner samt Link zur Countdown-Webseite aufklären und dafür sorgen, dass IE6-Nutzer auf neuere Versionen updaten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen