Microsoft kauft Rare

von GameStar Redaktion,
12.09.2002 19:14 Uhr

Bislang produzierte der britische Entwickler Rare ausschließlich für Nintendo-Konsolen. Kein Wunder, war doch der japanische Konsolenriese mit 49 Prozent der größte Anteilseigner. Rare bescherte Nintendo Hits wie Diddy Kong Racing oder Perfect Dark. Jetzt hat Microsoft das Entwicklerstudio übernommen. Star Fox Adventures erscheint zwar noch auf dem Gamecube, danach programmiert Rare für die Xbox. Ob dabei auch ein paar PC-Versionen abfallen, steht noch nicht fest.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen