Microsoft Kinect - Software-Paket für Entwickler angekündigt

Microsoft hatte versprochen, den Kinect-Controller nicht nur auf der Xbox 360, sondern auch auf dem PC offiziell zu unterstützen.

von Georg Wieselsberger,
14.04.2011 13:14 Uhr

In Redmond ist man nach wie vor stolz darauf, dass sich kein Gerät für Endverbraucher in den ersten 60 Tagen so oft verkauft hat, wie Kinect. Auf der MIX 11 wurden nun erste Details zur offiziellen Unterstützung des Controllers unter Windows bekanntgegeben.

So unterstützt das Software-Development-Kit (SDK) das Tracking von zwei Personen innerhalb des Beobachtungsfeldes von Kinect und beherrscht erweiterte Audio-Funktionen. Über die mit Geräuschunterdrückung versehenen Mikrofone lässt sich die Quelle von Klängen orten, außerdem ist eine Verbindung zur Sprachsteuerungs-Schnittstelle von Windows vorgesehen.

Zusammen mit den räumlichen Informationen der Kamera sollen ganz neue Steuerungsmöglichkeiten entstehen. Das SDK, das noch im Frühling veröffentlicht wird, enthält auch Programmbeispiele, ist für nicht-kommerzielle Zwecke gedacht und soll Entwickler zum Experimentieren mit neuen Benutzerschnittstellen inspirieren.

Kinect für Windows.Kinect für Windows.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen