Microsoft Patch-Day - Mehrere »kritische« Updates angekündigt

Morgen ist wieder der monatliche Microsoft Patch-Day, für den das Unternehmen diesmal sieben Updates angekündigt hat.

von Georg Wieselsberger,
10.12.2012 12:19 Uhr

Am morgigen Dezember-Patch-Day wird Microsoft insgesamt sieben Updates veröffentlichen, von denen das Unternehmen immerhin fünf als »kritisch« bezeichnet, da sie Sicherheitslücken beheben, die für Angriffe ausgenutzt werden könnten. Das trifft zwar auch auf eines der beiden anderen Updates zu, doch hier belässt es Microsoft bei der Einstufung als »wichtig«.

Viele der Sicherheitslücken, die der Patch-Day diesmal beheben soll, sind in verschiedenen Betriebssystemen von Windows XP bis hin zu den Server-Versionen vorhanden, fünf betreffen beispielsweise auch Windows 8 und Windows RT. Auch der neue Internet Explorer 10 wird mit einem »kritischen« Update versorgt. Außerdem werden auch Patches für Microsoft Office veröffentlicht, darunter ein Update für Word ab Version 2003, das auch Outlook betrifft.

Die genauen Details zu den Problemen veröffentlicht Microsoft wie üblich erst, nachdem auch die entsprechenden Patches bereitgestellt wurden. Laut PC World können beispielsweise die Fehler, die die Updates 1 und 2 beheben werden, in Kombination dafür sorgen, dass ein Angreifer die komplette Kontrolle über einen Rechner erhält.

Microsoft Windows 8 RT - Apps ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen