Microsoft - Raubkopierer öffentlich gelistet

von GameStar Redaktion,
02.06.2006 10:08 Uhr

Die Methoden im Kampf gegen Raubkopierer nehmen immer größere Ausmaße an. Das US-Softwareunternehmen Microsoft ist jetzt dazu übergegangen Privatpersonen und Firmen, die mit Raubkopien erwischt wurden, namentlich auf einer extra dafür online gestellten Webseite aufzulisten. Microsoft erhofft sich dadurch einen Abschreckungseffekt, da das Image der genannten Unternehmen wohl unwiderbringlich beschädigt wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...