Microsoft Security Essentials - Gratis-Virenschutz per Windows Update

Microsoft bietet seine kostenlose Sicherheitssoftware nun auch über Windows Update an.

von Georg Wieselsberger,
06.11.2010 15:31 Uhr

Die Microsoft Security Essentials sind ein Gratis-Angebot von Microsoft zum Schutz vor Viren, Spyware oder anderer Schadsoftware, die Probleme bereiten könnte. Wie ZDNet meldet, bietet Microsoft die Security Essentials nun auch als optionales Update über Windows Update an, sofern in Windows 7 oder Windows Vista kein anderes Antiviren-Programm erkannt wurde.

Windows muss außerdem entweder aktiviert sein oder sich noch in der 30-tägigen Testzeit befinden. Diese Kriterien schließen also auch Neuinstallationen ein, bei denen üblicherweise immer Updates installiert werden müssen. Die Anbieter anderer Sicherheitssoftware haben gegenüber ZDNet auf den Schritt von Microsoft reagiert.

Während alle Konkurrenten wie Trend Micro, Symantec und McAfee die Security Essentials für nicht ausreichend und ihre eigenen Produkte für besser halten, sieht Trend Micro hingegen das Anbieten von Zusatzsoftware über Windows Update als unlauteren Wettbewerb an, der nicht im Sinne der Kunden sei. Microsoft könne seine Position über optionale Angebote dazu ausnutzen, die Konkurrenz quasi auszuschließen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen