Microsoft - Sonderangebote in China

Wie die Financial Times Deutschland meldet, will Microsoft in China durch Sonderangebote gegen die dort vorherrschenden illegalen Kopien vorgehen.

von Georg Wieselsberger,
28.09.2008 12:20 Uhr

Wie die Financial Times Deutschland meldet, will Microsoft in China durch Sonderangebote gegen die dort vorherrschenden illegalen Kopien vorgehen. So soll zunächst die Studenten- und Privatkunden-Version von Office umgerechnet nur noch 20 Euro statt 70 Euro kosten. Weitere Angebote sollen folgen. Allerdings ist das Office-Paket damit immer noch 20x teurer als die gebrannte Kopie, die in China für 1 Euro angeboten wird.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...