Microsoft Surface Pro 4 - Windows-10-Tablet angeblich mit Intel Skylake-CPU

Das aktuelle Microsoft Surface Pro 3 soll laut Gerüchten noch im Sommer einen Nachfolger mit einer brandneuen Intel-Skylake-CPU erhalten.

von Georg Wieselsberger,
15.04.2015 12:37 Uhr

Das Microsoft Surface Pro 3 soll im Sommer 2015 einen Nachfolger erhalten.Das Microsoft Surface Pro 3 soll im Sommer 2015 einen Nachfolger erhalten.

Das Microsoft Surface Pro 3 ist das bislang erfolgreichste Windows-Tablet von Microsoft und erhielt auch in unserem Test eine sehr gute Bewertung. Doch auch wenn sich das Surface Pro 3 laut Microsoft auf Windows 10 upgraden lässt, wenn das neue Betriebssystem erscheint, wird es laut Gerüchten wohl gleichzeitig auch ein neues Microsoft-Tablet geben. Microsoft selbst hatte in einem Blogbeitrag zum Surface Pro 3 schon versprochen, dass das Zubehör wie die Type Covers, Adapter für das Netzteil oder für LAN sowie die Docking-Station auch mit der nächsten Surface-Generation kompatibel sein werden.

Laut inoffiziellen Informationen wird Microsoft das Surface Pro 4 schon im Sommer 2015 vorstellen, auch wenn dies nicht zu den bisherigen Terminen der Surface-Serie passt. Ein Grund dafür soll sein, dass das Surface Pro 4 ideal für die Präsentation der neuen Features von Windows 10 sei, das ja ebenfalls bis Ende Sommer 2015 veröffentlicht werden soll. Ein weiteres Gerücht besagt, dass Microsoft die aktuellen Broadwell-Prozessoren von Intel überspringen und gleich auf die Nachfolger mit dem Codenamen »Skylake« setzen wird. Diese Prozessoren sollen laut den letzten Roadmaps von Intel im 2. Halbjahr 2015 veröffentlicht werden.

Microsoft wäre damit vermutlich sogar einer der ersten Kunden von Intel, der die neue Prozessorgeneration verbaut. Dagegen wird Microsoft den neuen USB-C-Anschluss, den Apple in seinem neuesten Macbook als einzigen Port verbaut hat, wohl noch nicht in das Surface Pro 4 integrieren. Dazu sei es angeblich noch zu früh. Zu einem Nachfolger für die wenig beliebten Surface-Tablets mit Windows RT gibt es übrigens nicht einmal Gerüchte.

Quelle: thefusejoplin.com


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen