Microsoft verkauft Asheron's Call

von Michael Graf,
17.12.2003 15:49 Uhr

Microsoft verkauft seine Rechte an beiden Teilen der Asheron's Call-Reihe zurück an das Entwickler-Team Turbine. Für Fans der Online-Rollenspiele gibt's auf der offiziellen Seite ein FAQ mit den Auswirkungen des Verkaufs -- Spielern wird der Wechsel vorerst keine Unannehmlichkeiten bereiten. Executive Producer Jessica Mulligan äußert sich in einem Brief zur Transaktion und kündigt weitere Addons zu Asheron's Call an. Die Entscheidung von Microsoft kommt wenig überraschend, denn die Windows-Macher veröffentlichen im März 2004 ihr eigenes Online-Rollenspiel Mythica -- und wollen sich nicht selber Konkurrenz machen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...