Microsoft - Verliert weiter leicht Marktanteile

Der Trend der letzten Monate setzt sich weiterhin fort. Obwohl Windows 7 kräftig hinzugewinnt, wird der Gesamtanteil aller Windows-Versionen stets etwas kleiner.

von Georg Wieselsberger,
05.01.2010 13:19 Uhr

Doch insgesamt dürfte man sich bei Microsoft keine großen Sorgen machen. Zwar schrumpfen Windows XP und Windows Vista jeden Monat, doch noch liegt Windows insgesamt bei 92,2 Prozent Marktanteile bei den Betriebssystemen.

Allerdings ist dies trotz Windows 7, das übrigens bei 5,7 Prozent liegt, der achte Monat in Folge, in dem Microsoft Marktanteile verliert. Im Jahr 2008 verlor Microsoft insgesamt 1,2 Prozent. Bei der Größe der Verluste in den letzten 12 Monaten würde es allerdings über ein Vierteljahrhundert dauern, ehe Windows unter 50 Prozent fällt.

Dennoch sind die Verluste etwas verwunderlich, da sie auch dann stattfinden, wenn Microsoft das laut eigener Aussage bisher erfolgreichste Windows verkauft.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen