Microsoft - Wettbewerbsverfahren in China

Microsoft muss sich nun auch einem Wettbewerbsverfahren in China stellen. Allerdings ist diesmal nicht nur der Konzern aus Redmond betroffen.

von Georg Wieselsberger,
18.06.2008 19:09 Uhr

Microsoft muss sich nun auch einem Wettbewerbsverfahren in China stellen. Allerdings ist diesmal nicht nur der Konzern aus Redmond betroffen, sondern auch weitere internationale Software-Hersteller. Grund für die Untersuchungen sind die hohen Preise für Programme und Betriebssysteme, die den eines PCs übertreffen können. Im August wird das Wettbewerbsgesetz in China geändert, dann könnten auch noch private Klagen gegen die Hersteller folgen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen