Microsoft - WGA-Notifications und Updates senden Daten

von Panagiotis Kolokythas,
12.03.2007 11:05 Uhr

Zuerst waren es Gerüchte, jetzt ist es offiziell: Microsoft hat in einem Statement bestätigt, dass WGA-Notifications bei Abbruch der Installation Daten an Microsoft sendet. Dies gilt, so Microsoft weiter, nicht nur für WGA-Notifications, sondern für alle Updates, die Anwender über die Windows-Update-Funktion beziehen. Dem Statement ist auch zu entnehmen, welche Informationen genau Microsoft sammelt und welchem Zweck diese Informationen eigentlich dienen.

Mehr Informationen lesen Sie in unserem Hardware-Special.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen