Microsoft - Windows 7 unterstützt Multi-Core-Prozessoren besser

Laut einem Eintrag von Mary-Jo Foley in ihrem "All About Microsoft"-Blog wird Microsoft Windows 7 für Prozessoren mit mehreren Kernen optimieren.

von Georg Wieselsberger,
01.10.2008 14:34 Uhr

Laut einem Eintrag von Mary-Jo Foley in ihrem "All About Microsoft"-Blog wird Microsoft Windows 7 für Prozessoren mit mehreren Kernen optimieren. Die parallele Verarbeitung von Aufgaben soll verbessert werden. Der bisherige Win32-Kern von Windows sei schlecht für asynchrone Verarbeitung geeignet. Bereits in Windows Vista habe man erste Schritte in diese Richtung unternommen. Für die Nutzung von 8, 16, 32 oder noch mehr CPU-Kernen sei das aktuelle Windows aber nicht entwickelt worden. Windows 7 werde hier einen weiteren Schritt gehen, aber keine allzu großen Veränderungen vornehmen, um kompatibel zu bleiben.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...