Microsoft - Xbox 360-Statistiken

Microsoft hat einige Statistiken über die Xbox 360 veröffentlicht, die auf Daten der NPD Group und anderer Marktforscher für den US-Markt basieren.

von Georg Wieselsberger,
22.09.2007 08:53 Uhr

Microsoft hat einige Statistiken über die Xbox 360 veröffentlicht, die auf Daten der NPD Group und anderer Marktforscher für den US-Markt basieren.

So wurden in den USA für die Xbox 360 24,3 Millionen Spiele verkauft. Dies ist mehr als die Verkäufe für Sonys PlayStation 3 und den Nintendo Wii zusammen genommen (19,8 Millionen). Letztere sind allerdings auch noch nicht so lange auf dem Markt wie die Microsoft-Konsole. Ausserdem kauft jeder Besitzer der Xbox 360 in den USA im Schnitt 6,3 Spiele, was ein sehr hoher Wert ist.

Xbox Live wird jeden Tag für 2,6 Millionen Mitteilungen genutzt, darüberhinaus hat der Service kürzlich 7 Millionen Anwender erreicht und soll im Juni 2008 die 10 Millionen-Grenze überschreiten.

Fast 70% aller Xbox-User verwenden Xbox Live Arcade und 28% davon haben mindestens ein Spiel gekauft, der Rest kennt diesen Service nicht, obwohl sie daran angeschlossen sind.

Seit Xbox Live gestartet wurde, sind 3,1 Milliarden Spiele über die Server gelaufen. Ob in diesen Zahlen auch die Daten der 1. Xbox enthalten sind, ist nicht bekannt. Das beliebteste Spiel ist nach wie vor Halo 2.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen