Microsoft - Xbox-Chef Phil Spencer verspricht PC-exklusive Spiele

Wie wichtig ist Microsoft der PC als Gaming-Plattform? Darf man einem Interview mit dem Chef der Xbox-Abteilung Glauben schenken, arbeitet das Unternehmen aktuell an exklusiven Titeln sowhol für Konsole als auch für den PC.

von David Gillengerten,
18.02.2017 10:06 Uhr

Phil Spencer sprach auf dem Launch-Event von Halo Wars 2 über exklusive Spiele für PC und Xbox One.Phil Spencer sprach auf dem Launch-Event von Halo Wars 2 über exklusive Spiele für PC und Xbox One.

Liebesgrüße aus Redmond: In einem Interview zum Launch von Halo Wars 2 hat Phil Spencer, seines Zeichens Chef der Xbox-Abteilung bei Microsoft, ein wenig über den Release von zukünftigen Spielen auf dem PC und der Xbox One geplaudert.

Im Kern ging es dabei um zukünftige Spiele-Releases auf den Plattformen.

"Auf lange Sicht ist Windows extrem wichtig für Microsoft. Spiele gehören zu den lebhaftesten Aktivitäten auf der Plattform und deshalb bespielt das Xbox-Team den PC nun auch mit Titeln. Wir haben uns dem Gaming auf dem PC verschrieben und wir werden in Zukunft über noch mehr Dinge reden können. So wollen wir Spiele einerseits nur für den PC veröffentlichen und andererseits nur für die Konsole. Der PC ist sehr wichtig für das Unternehmen."

Spencer: Xbox-Chef findet Konsolenkrieg »widerlich«

Um welche Spiele es sich genau handelt, erwähnte Spencer nicht. Auch ist nicht ganz eindeutig, ob die Titel komplett exklusiv für die Plattformen erscheinen oder Teil von Microsofts »Play Anywhere«-System sind.

Wer sich den genauen, englischen Wortlaut von Spencer anhören möchte, findet ihn auf Youtube.

Xbox-360-Emulator für Windows 10: »Sag niemals nie«

Klartext zu Microsofts PC-Strategie - Was nun, Microsoft? 2:12 Klartext zu Microsofts PC-Strategie - Was nun, Microsoft?

Die Xbox One Spiele-Highlights - Zehn grandiose Titel für Microsofts Konsole ansehen


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.