Microsoft-Forschungsleiter Craig Mundie - »Sind bald wieder der beste Allround-Athlet« der Branche

Aus den Fehlern, die Microsoft in den letzten zehn Jahren gemacht hat, hat das Unternehmen laut Forschungsleiter Craig Mundie seine Lektion gelernt.

von Georg Wieselsberger,
22.10.2012 09:56 Uhr

Gegenüber dem Spiegel erklärte Craig Mundie, der Leiter des Forschungsbereiches bei Microsoft, dass es seiner Ansicht nach in der IT-Branche nicht darauf ankommt, gelegentlich »ein Rennen zu gewinnen«.

Das sei zwar schön, doch viel wichtiger sei wie bei Olympischen Spielen »der Zehnkampf«. Immerhin habe Microsoft in der härtesten Branche der Welt seit fast 40 Jahren »gegen jede gute Idee auf diesem Planeten“ kämpfen müssen, die von Kapitalgebern unterstützt wurde.

In den letzten zehn Jahren seien aber Fehler bei der Geschäftsführung gemacht worden, die letztlich dazu geführt haben, dass kein Bereich mehr von den Personen geführt wird, die das noch vor fünf Jahren getan haben. Laut Mundie wird Microsoft nach dieser Durststrecke bald wieder der »beste Allround-Athlet«, also quasi der Zehnkämpfer der IT-Branche sein.

Mit Windows 8 und Microsoft Surface stehen noch diese Woche am 26. Oktober zwei neue »Disziplinen« an, auf die Microsoft viel Hoffnung setzt, nur drei Tage später folgt Windows Phone 8.

Microsoft Surface - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...