Microsoft Surface - Eigene Windows 8-Tablets von Microsoft vorgestellt

Microsoft hat auf einer Veranstaltung in Los Angeles eine eigene Tablet-Serie namens Surface vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
19.06.2012 07:39 Uhr

Microsoft will Windows 8 und Windows RT auch durch eigene Tablets unterstützen. Dazu hat das Unternehmen auf der kurzfristig für gestern angekündigten Veranstaltung in Los Angeles zwei eigene Tablets vorgestellt. Die »Surface « genannten Tablets sind sowohl in einer Version mit einem ARM-Prozessor - wahrscheinlich einem Nvidia Tegra - und Windows RT als auch mit Intel-Prozessor und Windows 8 Pro geplant.

Beide Geräte sind mit einem 10,6-Zoll-Display ausgestattet, wobei die Intel-Version die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel besitzt. Die Windows RT-Version bietet nur die HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel, ist aber mit 676 Gramm und 9,3 Millimeter Dicke deutlich leichter und flacher als die Intel-Variante, die 903 Gramm wiegt und 13,5 Millimeter dick ist.

Microsoft weist aber darauf hin, dass sich diese Daten je nach Spezifikation und Herstellungsprozess ändern können. Das Intel-Tablet unterstützt USB 3.0, microSDXC-Speicherkarten, besitzt einen Mini-Displayport und kommt in Varianten mit 64 und 128 GByte. Das Windows RT-Tablet muss sich mit USB 2.0, microSD, HDMI und 32 oder 64 GByte begnügen.

Die bisher bekannten Spezifikationen der Surface-Tablets.Die bisher bekannten Spezifikationen der Surface-Tablets.

Beiden Tablets gemein ist das »VaporMG«-Gehäuse aus Magnesium und die Verwendung von Gorilla-Glas 2 für das Display. Ein Teil der Rückseite der Tablets ist ausklappbar und dient dazu, das Tablet aufzustellen. Außerdem gehört auch eine Tastatur zum Lieferumfang, die in ein Tablet-Cover eingelassen ist. Die Kunden haben hier die Wahl zwischen dem »Surface Type Cover«, das bei 5 Millimeter Dicke noch Tasten mit einem Hub von 1,5 Millimetern besitzt, während das »Surface Touch Cover« nur 3 Millimeter flach ist und die aufgedruckten Tasten per Sensor funktionieren.

Microsoft Surface - Werbevideo 1:03 Microsoft Surface - Werbevideo

Laut Microsoft soll das Surface-Tablet mit Windows RT zur Markteinführung von Windows 8 erhältlich sein, die Intel-Version mit Windows 8 Pro soll dann ein Vierteljahr später folgen. Bis dahin sollen weitere Informationen zu den genauen technischen Daten und die Preise bekanntgegeben werden.

Microsoft Surface - Bilder ansehen


Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.