Microsoft Train Simulator

von GameStar Redaktion,
05.03.2001 16:42 Uhr

Heute zeigte Microsoft eine erste lauffähige Betaversion des Train Simulators. Über sechs Strecken in Japan, USA und Europa dürfen Sie Züge und Loks steuern. Dabei müssen Sie mal nur den Fahrplan einhalten, oder rangieren mit Waggons. Wie effektiv Sie dabei waren, wird in einer Statistik festgehalten. Grafisch hinterlässt die aktuelle Version einen guten Eindruck, spielerisch muss sich erst zeigen, wie spannend es wirklich ist, zum Beispiel mit dem Orient Express in Echtzeit von Österreich in die Türkei zu fahren. Wer die Lok nicht selber steuern möchte, kann auch als Fahrgast im Luxusabteil Platz nehmen und nur zugucken. (mic)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.