Midway - Erhebliche Umsatzverluste

Der US-amerikanische Publisher und Entwickler Midway Games hat im zweiten Quartal hohe Verluste vermelden müssen.

von Frank Maier,
05.08.2008 14:31 Uhr

Der US-Amerikanische Publisher und Entwickler Midway Games (Unreal Tournament 3, Stranglehold) hat auf einer Bilanzpressekonferenz in Chicago (USA) deutliche Verluste für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres vermeldet. So fiel der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 26,4 Prozent von 31,8 auf 23,4 Millionen US-Dollar. Dies geht mit einem Verlust von 0,38 Dollar pro Aktie einher.

Auch für das dritte Quartal sieht die Prognose eher schlecht aus. Das Unternehmen korrigierte den zu erwartenden Umsatz von immerhin 53,3 Millionen $ auf nunmehr 52,0 Millionen $.

Der Aktienkurs des Unternehmens zeigte sich davon unbeeindruckt und notierte nach Börsenschluss gestern Abend bei 3,92 US-Dollar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen