Midway Games - Geheimprojekt »besser als Epics Shooter«

Heute morgen hatten wir berichtet dass der Publisher Midway zum Spottpreis von 100.000 US-Dollar verkauft worden ist. Jetzt meldet sich der Creative Director hinter dem Midway-Spiel The Wheelman, Simon Woodroffe, und kündigt trotz der finanziellen Probleme große Pläne für die Zukunft an. So soll schon jetzt ein Geheimprojekt in der Mache sein, das einem indizierten Epic Games-Shooter das Wasser reichen soll.

von Michael Obermeier,
02.12.2008 18:42 Uhr

Heute morgen hatten wir berichtet dass der Publisher Midway zum Spottpreis von 100.000 US-Dollar verkauft worden ist. Jetzt meldet sich der Creative Director hinter dem Midway-Spiel The Wheelman, Simon Woodroffe, und kündigt trotz der finanziellen Probleme große Pläne für die Zukunft an. So soll schon jetzt ein Geheimprojekt in der Mache sein, das einem indizierten Epic Games-Shooter das Wasser reichen soll.

»Ich habe gerade eine Demonstration eines in der Entwicklung befindlichen neuen Midway-Spiels gesehen. Ich kann euch nicht viel darüber sagen aber man arbeitet seit drei Monaten daran und es sieht genauso – wenn nicht sogar besser – wie [indizierter Epic-Shooter] aus. Das ist nur durch die geteilte [Unreal Engine 3]-Technologie möglich.«

Laut Woodroffe wird sich das noch namenlose Projekt ähnlich wie der Epic Shooter spielen, aber in einem völlig anderen Szenario angesiedelt sein. »Es wird wirklich groß und wichtig werden. Einem Zyniker wie mir passiert es nicht oft von einem Prototypen so dermaßen überwältigt zu sein. In diesem Fall ist der Hype auf jeden Fall gerechtfertigt.«

Zusammen mit einem weiteren neuen Titel soll das Geheimprojekt erst 2010 erscheinen.

Seltsam: Noch vor kurzem hatten sich mehrere Midway-Angestellte über den Zwang die Unreal Engine 3 verwenden zu müssen beklagt und das Scheitern vieler Midway-Titel auf die unflexible Technik geschoben. Woodroffe behauptet jetzt das exakte Gegenteil: durch den firmenweiten Einsatz der Unreal-Technologie könne man durch das gigantisches Know-How der Kollegen Probleme schnell lösen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen