Midway Games - Weitere Entlassungen bestätigt

US-Publisher entlässt Entwickler im Headquarter.

von Frank Maier,
13.11.2008 11:41 Uhr

Die schlechten Nachrichten rund um den US-Publisher Midway Games reißen nicht ab. Nachdem Midway zu Beginn der Woche Verluste in Millionenhöhe verkünden musste (wir berichteten), bestätigte ein Sprecher einen Bericht, wonach weitere Mitarbeiter die Entlassungspapiere erhalten haben.

Betroffen von der Entlassung sind angeblich 20-30 Angestellte im Hauptquartier in Chicago. Diese hatten zuletzt an den Konsolenspielen Mortal Kombat vs. DC Universe sowie Blitz: The League 2 gearbeitet. Eine nicht näher spezifizierte Zahl an Entwicklern sei auf andere Projekte verteilt worden.

Midway stellte klar, dass in der näheren Zukunft keine weiteren Veränderungen oder Entlassungen anstehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...