Mindwire V5 - Mehr Spaß durch Elektroschocks

Schmerz und Vergnügen zu verbinden, ist normalerweise nur bei bestimmten Neigungen üblich. Mindwire will dies jedoch mit dem neuen Produkt " Mindwire V5 " ebenfalls erreichen. Der V5 soll Computerspielen durch Elektroschocks, die von einem leichten Kribbeln bis hin zu einem härteren Schlag reichen, zu mehr Realismus verhelfen.

von Georg Wieselsberger,
10.03.2008 11:38 Uhr

Schmerz und Vergnügen zu verbinden, ist normalerweise nur bei bestimmten Neigungen üblich. Mindwire will dies jedoch mit dem neuen Produkt "Mindwire V5" ebenfalls erreichen. Der V5 soll Computerspielen durch Elektroschocks, die von einem leichten Kribbeln bis hin zu einem härteren Schlag reichen, zu mehr Realismus verhelfen.

Mit bis zu fünf Pads, die an den Armen, Beinen und im Magenbereich befestigt werden, wird der V5 mit dem Spieler verbunden. Wird man in einem Spiel getroffen oder geschlagen, soll der Mindwire V5 dies durch die Elektroschocks für den Spieler fühlbar machen. Unterstützt werden viele Spiele für die PlayStation 2, Xbox und den GameCube, PC Spiele mit Force-Feedback und neuere Kosolen in bestimmten Konfigurationen. Der Preis für das Gerät liegt bei ca. 140 Euro.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen