Minecraft - Monumentalbau: Hand-Kunstwerk aus 70.000 Blöcken Quarz

Der Spieler gmoff01 hat ein monumentales Bauwerk in Minecraft errichtet. Es handelt sich dabei um eine riesige Hand, die aus 70.000 Quarzblöcken besteht. Das Ergebnis ist unter anderem in Form eines Videos zu bewundern.

von Andre Linken,
20.12.2016 10:55 Uhr

Es ist immer wieder erstaunlich, welch beeindruckende Bauwerke die Spieler von Minecraft aus dem Boden stampfen. Das zeigt nicht zuletzt das neue Projekt des Spielers »gmoff01«.

Er hatte es sich zur Aufgabe gemacht, eine riesige Hand zu bauen, die aus insgesamt 70.000 Quarzblöcken besteht. Zirka 80 Arbeitsstunden hat das Bauwerk in Anspruch genommen, wobei sich »gmoff01« stets an eine zuvor zurechtgelegte Blaupause gehalten hat.

Das Ergebnis sieht beeindruckend aus: Es wirkt, als würde die Hand eines Titanen aus dem Erdboden brechen und nach dem Turm in der Mitte der Landschaft greifen. Ein Gameplay-Video oberhalb dieser Meldung zeigt Ihnen das Projekt in Minecraft etwas genauer.

Imposante Bauwerke in Minecraft

In der jüngeren Vergangenheit gab es vermehrt solch imposante Bauwerke zu bewundern. So hatte ein anderer Spieler fünf Jahre lang an einem riesigen Schloss in Minecraft gebaut. Ein Jahr weniger hat es gedauert, bis eine komplette Fantasy-Welt entstanden ist.

Passend dazu: Minecraft - 250 Stunden Arbeit enden in psychedelischer Zugfahrt

Minecraft - Screenshots des Nachbaus von Anor Londo (Dark Souls) ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.