Minecraft - Über 4 Jahre Arbeit stecken in dieser tollen Fantasy-Welt

4,5 Jahre hat der Fan namens Linard benötigt, um seine eigene Fantasy-Welt »Kingdom of Galekin« in Minecraft nachzubauen - inklusive zahlreicher Städte und Landschaften. Davon gibt es sowohl ein Video als auch Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
04.10.2016 12:44 Uhr

Dem Fan und Modder »Linard« hat es nicht gereicht, mit dem Sandbox-Spiel Minecraft einfach nur eine eigen Stadt zu bauen. Für ihn musste es schon ein ganzes Fantasy-Reich sein. Das Ergebnis ist absolut sehenswert.

Nach eigenen Angaben hat er 4,5 Jahre benötigt, um seine Fantasy-Welt »Kingdom of Galekin« zu bauen. Das Großprojekt von Minecraft umfasst ein komplettes Königreich mit mehreren Städten und Siedlungen sowie abwechslungsreich gestalteten Landschaften.

Riesige Fantasy-Welt mit Auge fürs Detail

Auffällig ist vor allem die unglaubliche Liebe zum Detail, mit der Linard zu Werke gegangen ist. Die Uferstreifen von Flüssen sind dicht bewachsen, Gebäude mit dekorativen Zusätzen bestückt und Felder mit Weizen und anderen Feldfrüchten ausgestattet. Sogar riesige Türme, Schlösser und ein Hafen mit riesigen Segelschiffen sind in der Fantasy-Welt zu finden.

Den Download von »Kingdom of Galekin« finden sie in einem Minecraft-Forum. Oberhalb dieser Meldung gibt es zudem einen Trailer, der Ihnen anhand von Gameplay-Szenen die Fantasy-Welt etwas genauer vorstellt. Außerdem haben wir unsere Online-Galerie mit zahlreichen Screenshots bestückt.

Ebenfalls interessant: Minecraft - Release-Termin für Boss Update mit Add-Ons

Minecraft-Großprojekte - Screenshots von »Kingdom of Galekin« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen