Mirror's Edge - Mod verwandelt Parkour-Titel in Multiplayer-Rennspiel

Ein toller Mod erweitert das erste Mirror's Edge um einen interessanten Wettlauf-Modus. Da stellt sich die Frage: Warum kam bei EA niemand auf eine so coole Idee?

von Sebastian Zelada,
07.12.2017 09:26 Uhr

Mirror's Edge verfügt dank eines Mods nun über einen Multiplayermodus.Mirror's Edge verfügt dank eines Mods nun über einen Multiplayermodus.

Dice und Electronic Arts schufen mit Mirror's Edge 2008 ein echtes Meisterwerk, welches in der oftmals sehr gleichförmigen Gaming-Landschaft auch heute noch heraussticht.

Einer der wenigen Wermutstropfen war vielleicht der fehlende Mehrspielermodus, den auch Mirror's Edge Catalyst nicht erhielt. Nun haben Modder jedoch Multiplayer-Wettrennen in das Spiel eingebaut und wie sich herausstellt, sind die sogar ziemlich spaßig.

Sie funktionieren wie die bekannten Zeitrennen, jedoch mit Gegnern, die man auf dem Kurs auch sehen kann. Die Animationen der Kontrahenten sind dabei ziemlich abgehackt, was daran liegt, dass Dice niemals plante, die Action aus der Third-Person-Perspektive zu zeigen.

Lustige Wettrennen kommen dabei dennoch heraus, wie das Video unter dem Artikel beweist. Unter folgendem Link könnt ihr den Mirror's Edge Multiplayer-Mod des Modders ArtemyB finden.

Wie gut der Mod für alle auf der Map befindlichen Spieler funktioniert, beweist auch folgendes Video. Es zeigt, dass vom Führenden geöffnete Türen sofort auch für alle anderen Spieler offen stehen.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.