Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Mit dem Messer durch den Albtraum - Die beeindruckendsten Resident-Evil-Speedruns

Nur mit einem Messer bewaffnet und in Rekord-Zeit durch die Zombie-Horden von Resident Evil sprinten? Speedrunner kriegen das hin!

von Michael Herold,
25.06.2017 15:50 Uhr

Allein die Hauptreihe von Resident Evil hat inzwischen elf Teile und Speedruns gibt es für jeden einzelnen davon.Allein die Hauptreihe von Resident Evil hat inzwischen elf Teile und Speedruns gibt es für jeden einzelnen davon.

Passend zur Themenwoche des Bösen in Videospielen geht es in unserer Spiele-Rekorde-Reihe diesmal um die aktuell besten, schnellsten und kuriosesten Speedruns aus der Resident-Evil-Serie.

Seit 1996 sind inzwischen elf Teile der Kernserie von Resident Evil erschienen. Dazu kommen mehrere Ableger in anderen Genres, etliche Realverfilmungen mit der Schauspielerin Milla Jovovich, computeranimierte Filme, Comics, Romane und vieles mehr. Außerdem bietet die Survival-Horror-Reihe, die in Japan unter dem Namen Biohazard bekannt ist, hervorragendes Futter für Speedrunner.

So rennen manche Spieler nur mit einem Messer bewaffnet durch die Zombie-Horden und weil das nicht schwer genug ist, machen sie das auch noch in Rekord-Zeit und auf dem Schwierigkeitsgrad Madhouse. Wir haben eine Auswahl der beeindruckendsten Speedruns aus den drei besten Resident-Evil-Titeln (zumindest laut den Kollegen von der GamePro) zusammengestellt.

Die besten Speedruns aus Resident Evil 7: Biohazard

Den schnellsten Any%-Speedrun von Resident Evil 7: Biohazard im Schwierigkeitsgrad Madhouse hat aktuell der Twitcher DicGor hingelegt. Any% bedeutet dabei, dass alles außer dem Laden eines Spielstandes erlaubt ist, auch Glitches und Skips dürfen genutzt werden. Für seinen Durchgang hat DicGor nur eine Stunde 30 Minuten und 52 Sekunden benötigt. Damit war er gerade einmal 81 Sekunden langsamer als Psathex, der den Rekord für den schnellsten Speedrun auf der einfachen Schwierigkeitsstufe hält.

Nur circa neun Minuten mehr hat DicGor außerdem für seinen 100%-Speedrun auf Madhouse gebraucht. Dabei musste er darin nicht nur zum Abspann kommen, sondern auch alle Sammelaufgaben im Spiel erledigen, also unter anderem alle Mr. Everywhere Wackelköpfe, antiken Münzen, Stereoide und so weiter finden. All das hat er in einer Stunde 39 Minuten und 25 Sekunden geschafft.

Besonders beeindruckend ist auch der Knife-Only-Speedrun vom Youtuber Cáelm Bleidd. In seinem Rekord-Run hat er es geschafft Resident Evil 7 auf Madhouse in zwei Stunden 29 Minuten und 45 Sekunden durchzuspielen - und dabei hat er ausschließlich das Messer als Waffe verwendet (beziehungsweise die Axt bis zum Erhalt des Messers).

1 von 2

nächste Seite



Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...