Mobile Internet Device ab 99 US-Dollar - Mit Nvidia Tegra-Chip

Nvidia hat eine eigenes Referenzdesign für Mobile Internet Devices (MID) vorgestellt, das auf den Tegra 600-Chips basiert.

von Georg Wieselsberger,
16.02.2009 14:28 Uhr

Nvidia hat eine eigenes Referenzdesign für Mobile Internet Devices (MID) vorgestellt, das auf den Tegra 600-Chips basiert. Damit soll laut Michael Rayfield, General Manager des Mobile Business-Bereichs, ein "wahrhaft mobiles" Gerät möglich werden, das mehrere Tage mit einer Batterieladung funktioniert. HD-Wiedergabe in 720p und 1080p, WLAN und 3G (UMTS) und Internetfähigkeiten eines Desktop-PCs sollen mit dem Betriebssystem Windows Embedded CE möglich werden. Der Hersteller ICD geht davon aus, Geräte dieser Art bereits ab 99 US-Dollar verkauft werden könnten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen