Modern Warfare 2 - Vorverkauf bricht alle Rekorde

Die Vorbestellungen für den Taktik-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 brechen in den USA alle Rekorde.

von Frank Maier,
04.11.2009 10:49 Uhr

Der Countdown neigt sich so langsam dem Ende entgegen. In wenigen Tagen, genauer gesagt am 10. November, erscheint mit Call of Duty: Modern Warfare 2 eines der nachgefragtesten Spiele des Jahres. Und schon jetzt scheint der Release des Taktik-Shooters alle Rekorde zu brechen - zumindest in den USA.

Nachdem bereits der Analyst Michael Pachter einen Erlös von 500 Millionen US-Dollar alleine in der ersten Verkaufswoche prophezeit - damit würde Modern Warfare 2 sogar GTA 4 übertrumpfen - (wir berichteten), scheinen auch die Vorbestellungen in neue Dimensionen vorzustoßen. In einem Interview mit der amerikanischen Tageszeitung USA Today spricht Tony Bartel, Vizepräsident für Merchandising und Marketing beim größten US-Spielehändler Gamestop, von dem größten Launch aller Zeiten.

"Alle Indikatoren sprechen dafür, dass wir vor dem größten Release aller Zeiten stehen. Einschließlich dem heutigen Tag, ist die Anzahl der Vorbestellungen von Modern Warfare 2 höher als bei allen anderen Spielen, die wir über unsere 6.200 Shops jemals verkauft haben."

Zwar nannte Bartel keine genauen Zahlen, doch auch hierzulande scheint sich Call of Duty: Modern Warfare 2 bestens zu verkaufen. Beim Online-Versandhaus Amazon.de ist die PC-Version des Shooters aktuell bereits vor dem Release auf Platz 1 der Spiele-Charts.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen