Mortal Kombat X - So entstanden die Sound-Effekte der Fatalities

Die Fatality-Moves in Mortal Kombat X sind nicht nur visuell reichlich brutal, sondern kommen hin und wieder auch mit abstoßenden Soundeffekten daher. Und wie die entstanden sind, erklären die Entwickler nun in einem neuen Dev-Blog-Video.

von Tobias Ritter,
30.03.2015 13:05 Uhr

Für die Sound-Effekte der Fatalities in Mortal Kombat X kamen unter anderem grüner Schleim und ein Pömpel zum Einsatz.Für die Sound-Effekte der Fatalities in Mortal Kombat X kamen unter anderem grüner Schleim und ein Pömpel zum Einsatz.

Im Rahmen der mittlerweile siebten Episode des Live-Video-Broadcasts »Black Friday Kombatcast« haben die Entwickler des kommenden Prügelspiels Mortal Kombat X einen kleinen Einblick in die Entstehung der Fatalities des Titel gegeben. Im Fokus standen dabei diesmal die Soundeffekte (ab Minute 19:30).

Und für die hat das Entwicklerstudio Netherrealm offensichtlich einiges an Kreativität aufwenden müssen: Wie die Entwickler berichten und zeigen, kamen für die Erstellung der Audio-Dateien unter anderem grüner Schleim, ein Pömpel und verschiedene weitere Dinge zum Einsatz.

Mortal Kombat X erscheint am 14. April 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3 in den Handel.

» Mortal Kombat X in der Preview - Viel mehr als nur brutal

Mortal Kombat X - Screenshots ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.