Mortal Online - Unreal-Engine-Upgrade, mehr Blut und Oculus-Rift-Unterstützung

Star Vault veröffentlichte für Mortal Online die vorläufigen Patchnotizen für die Version 1.80.00.00. Der Patch bringt neben einem Unreal-Engine-Upgrade und etlichen Spiel-Optimierungen auch eine Unterstützung für Oculus Rift.

von Onlinewelten Redaktion ,
22.04.2014 11:11 Uhr

Mortal Online bekommt demnächst einen neuen Patch spendiert, der diverse Neuerungen mit sich bringt. Die vorläufigen Patchnotizen geben darauf nun einen ersten Vorgeschmack.Mortal Online bekommt demnächst einen neuen Patch spendiert, der diverse Neuerungen mit sich bringt. Die vorläufigen Patchnotizen geben darauf nun einen ersten Vorgeschmack.

Star Vaul veröffentliche vor einigen Tagen die vorläufigen Patchnotizen für die kommende Version 1.80.00.0 des Online-Rollenspiels Mortal Online. Das Entwicklerteam liefert eine Vorschau auf spannende Neuigkeiten und Verbesserungen für diverse Bereiche des Spiels, allen voran das Unreal-Engine-Upgrade und die Myrland-Überarbeitung. Außerdem beinhaltet das nächste, große Update eine verbesserte Benutzeroberfläche, eine Überarbeitung des Gathering-Systems, grafische Anpassungen, neue Sound-Effekte und weitere Optimierungen. Darüber hinaus sollen die ohnehin schon brutalen Enthauptungen fortan noch blutiger sein.

Ein weiteres Highlight ist die Unterstützung für Oculus Rift. Mit dem Chat-Befehl »/oculus« schaltet man den Rendering- und Steuerungs-Modus für die VR-Brille ein. Das Team merkt aber an, dass sich das Feature noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet und weitere Anpassungen benötigt.

Weitere Details können den Patchnotizen im offiziellen Forum von Mortal Online entnommen werden.

Mortal Online - 2. Beta-Trailer zum Online-Rollenspiel 3:02 Mortal Online - 2. Beta-Trailer zum Online-Rollenspiel

Mortal Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...