Mozilla - »Der Internet Explorer 9 ist veraltet«

Paul Rouget von Mozilla hält den Internet Explorer 9 entgegen aller Microsoft-Behauptungen für veraltet.

von Georg Wieselsberger,
16.02.2011 16:43 Uhr

In einem Blogeintrag gesteht Rouget Microsoft zu, dass der neue Internet Explorer 9 definitiv besser ist als der Vorgänger und daher auch einen Schritt in die richtige Richtung darstellt, doch ein moderner Browser sei der IE9 trotzdem nicht. Microsoft bewerbe den Browser zwar damit, dass er HTML5-kompatibel sei und verweise auf Tests, in denen der Internet Explorer 9 bessere Ergebnisse erzielt als die Konkurrenz.

Doch die Tests, auf die Microsoft verweise, seien während der Entwicklung des Internet Explorer 9 entstanden und daher quasi handgeschneidert. Auch Firefox schneide schließlich in von Mozilla erstellten Tests sehr gut ab. Das bedeute nicht, dass die Tests wertlos seien, aber eine Aussage über die Unterstützung von Webstandards könne man damit ebenfalls nicht treffen.

Die Referenztests für Web-Entwickler auf caniuse.com gestehen dem Internet Explorer jedenfalls nur 61% Kompatibilität zu allen Webstandards zu, während Firefox 4 immerhin 87% erreicht. Auch beim HTML5-Test ist Firefox 4 mit 255 Punkten dem Internet Explorer 9 mit 130 Punkten überlegen. Sogar der zwei Jahre alte Firefox 3.5 ist hier mit 142 Punkten besser. Daher sei der Internet Explorer 9 kein moderner Browser, sondern käme zwei Jahre zu spät.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.