Mozilla - Kopfgeld auf kritische Bugs

von Patrick Zahnleiter,
02.08.2004 19:57 Uhr

Heute gab die Mozilla Foundation den Start des Mozilla Security Bug Bounty Programms bekannt. Wer kritische Sicherheitsmängel in den Produkten Mozilla Suite, Mozilla Firefox oder Mozilla Thunderbird entdeckt und diese meldet, bekommt eine Belohnung von 500 US-Dollar. Die Entscheidung, ob der Bug als kritisch einzustufen ist, liegt bei den Mitarbeitern der Mozilla Foundation. In den FAQ findet man Hilfestellung für eine gültige Bug-Meldung.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen