MP3-Player - Durchschnittlich 842 illegale Lieder?

Wie Times Online meldet, hat eine Studie der Universität von Hertfordshire ergeben, dass Jugendliche und Studenten im Durchschnitt 842 illegal kopierte Lieder auf ihren MP3-Playern gespeichert haben.

von Georg Wieselsberger,
17.06.2008 14:13 Uhr

Wie Times Online meldet, hat eine Studie der Universität von Hertfordshire ergeben, dass Jugendliche und Studenten im Durchschnitt 842 illegal kopierte bzw. heruntergeladene Lieder auf ihren MP3-Playern gespeichert haben. Dies wären 48% der durchschnittlich 1.770 Lieder pro Gerät. Bei den 14 bis 17 Jahre alten Besitzern läge der Anteil der kopierten Lieder sogar bei 61 Prozent und selbst bei CDs wäre jede siebte eine gebrannte Kopie. Während in dieser Altersgruppe 89% in irgendeiner Weise illegale Kopien besitzen, sind es zwischen 18 und 24 Jahren gleich 96%. Allerdings würden 80% der Befragten auch für eine günstiges Musik-Abo bezahlen, sofern der Preis bei nicht mehr als umgerechnet 13 Euro pro Monat liegen würde.


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.