MSI N560GTX-Ti Hawk - Mit Twin-Frozr-III-Kühler und höheren Taktraten

MSI hat eine weitere Version der Geforce GTX 560 Ti vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
12.04.2011 10:06 Uhr

Die MSI N560GTX-Ti Hawk ersetzt den Referenzkühler der Nvidia Geforce GTX 560 Ti durch den eigenen Twin-Frozr-III-Kühler, der laut MSI leistungsfähiger ist und dabei auch leiser arbeitet. Auch die Platine und die Stromversorgung wurden mit Komponenten überarbeitet, die militärischen Ansprüchen genügen.

Dank des neuen Kühlers mit vier Heatpipes und zwei 80mm-Lüftern soll der Twin-Frozr-Kühler die Temperaturen der Grafikkarte um bis zu 17 Grad Celsius senken können.

Diesen Spielraum nutzt MSI und erhöht die Taktraten der Geforce GTX 560 Ti von den Referenzwerten von 822 MHz für den Grafikchip, 1.654 MHz für die Shader-Einheiten und effektiv 4.008 MHz für den 1 GByte großen Videospeicher auf 950, 1.900 und 4.200 MHz. Die Karte soll bei Erscheinen rund 249 Euro kosten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen