MSI - nForce 4-Mainboards vorgestellt

von Patrick Zahnleiter,
29.11.2004 19:44 Uhr

MSI stellt seine nForce 4-Mainboards vor und verkündet direkt einen neuen Rekord in 3D Mark05: Satte 10215 Punkte erreichte man mit dem K8N Diamond. Die Platine mit SLI-Chipsatz kommt jedoch ohne PCI-E 1x-Steckplätze. Neben den beiden PCI-E 16x (8x bei SLI) werden lediglich drei PCI-Karten ein Zuhause finden. Insgesamt sechs S-ATA 2-Anschlüsse und ein 8-Kanal-Creative Sound Blaster Live! 24Bit Onboard stehen für eine exklusive Ausstattung.

Das K8N Neo4 Platinum kommt ohne SLI aber dafür mit zwei PCI-E 1x- und vier PCI-Slots. Vier S-ATA 2 und zwei S-ATA-Anschlüsse, sowie 8-Kanal-Sound, zeigen eine klare Abstufung zum Diamond. Beide Mainboards unterstützen Gigabit LAN, zehn USB 2.0-Ports und Firewire. Die MSI K8N-nForce-4-Serie ist ab Mitte Dezember verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für das K8N Neo4 Platinum liegt bei 185 Euro und bei 215 Euro für das K8N Diamond.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen