MSI - Nvidia-Grafikkartentreiber mit Overclocking-Funktionen

Wie VR-Zone meldet, hat MSI einen " O.C. All-in-One "-Treiber für Nvidia -Karten online gestellt, der sowohl den Grafikchip und den Speicher als auch die Shader (Stream Prozessoren) übertakten kann. Grundlage für den Treiber ist die Version 169.02 von Nvidia. Dabei ist das Control Panel für die neuen Funktionen in die Anzeigeeinstellungen des Betriebssystems integriert. Verfügbar ist der O.C All-in-One-Treiber für Windows XP und Vista , allerdings anscheinend nur für die 32 Bit-Versionen.

von Georg Wieselsberger,
01.11.2007 09:10 Uhr

Wie VR-Zone meldet, hat MSI einen "O.C. All-in-One"-Treiber für Nvidia-Karten online gestellt, der sowohl den Grafikchip und den Speicher als auch die Shader (Stream Prozessoren) übertakten kann. Grundlage für den Treiber ist die Version 169.02 von Nvidia.

Das Control Panel für die neuen Funktionen ist in die Anzeigeeinstellungen des Betriebssystems integriert. Verfügbar ist der O.C All-in-One-Treiber für Windows XP und Vista, allerdings anscheinend nur für die 32 Bit-Versionen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen