MSI Windpad 110W - Windows-7-Tablet mit AMD Fusion-CPU für 499 Euro

MSI hat ein neues Windows-7-Tablet vorgestellt, das einen Dualcore-Prozessor von AMD mit integriertem Grafikkern verwendet.

von Georg Wieselsberger,
24.05.2011 15:29 Uhr

MSI hatte das nun vorgestellte Windpad 110W bereits auf der CeBIT 2011 angekündigt. Das Tablet besitzt einen 10,1-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und kann daher HD-Filme mit 1.280 x 720 Pixel ohne Skalierung abspielen.

Als Prozessor kommt ein AMD Fusion C-50 zum Einsatz, der neben zwei 1 GHz schnellen CPU-Kernen auch eine Radeon-HD-6250-Grafikeinheit besitzt, die zusammen maximal 9 Watt verbrauchen. Der DDR3-Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. Das Betriebssystem Windows 7 Home ist auf der eingebauten 32 GByte großen SSD installiert. Der Flash.Speicher kann über eine SDHC-Karte um bis zu 128 GByte erweitert werden. Das Tablet bietet außerdem Orientierungs-, Bewegungs- und Licht-Sensoren, GPS und einen Anschluss für eine Docking-Station.

Als Anschlüsse stehen USB 2.0, mini-HDMI und WLAN nach dem 802.11n-Standard zur Verfügung. Bluetooth 3.0 und UMTS sowie eine größere SSD sind optional erhältlich. Das 800 Gramm schwere MSI Windpad 110W wird ab 1. Juni für 599 US-Dollar in den USA und für 499 Euro in Europa angeboten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...