Mtron - SSD-Controller mit 260 MB/sec

Der koreanische Hersteller Mtron hat einen neuen Controller für Solid-State-Laufwerke angekündigt, der laut Steve Jeon, dem CEO von Mtron, nicht nur die Leistung, sondern auch die Stabilität und Zuverlässigkeit verbessert.

von Georg Wieselsberger,
24.06.2008 14:09 Uhr

Der koreanische Hersteller Mtron hat einen neuen Controller für Solid-State-Laufwerke angekündigt, der laut Steve Jeon, dem CEO von Mtron, nicht nur die Leistung, sondern auch die Stabilität und Zuverlässigkeit verbessert. Durch der Erhöhung der Anzahl der Datenkanäle von vier auf acht sollen mit Single-Level-Cell-Chips Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 240 bzw. 260 MB/sec erreicht werden können. Erste Produkte mit dem neuen Controller sollen Anfang 2009 erscheinen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.