N64 auf der Armbanduhr - Nach Half-Life auch Super Mario 64 spielbar

Einem Modder ist es gelungen, einige Spiele der Nintendo-Konsole N64 auf einer Smartwatch ans Laufen zu bringen. Wirklich spielbar sind die Titel darauf jedoch noch nicht.

von Tobias Ritter,
02.11.2015 11:45 Uhr

Erst im vergangenen Juli ist es einem Modder gelungen, den Shooter-Klassiker Half-Life auf einer Smartwatch ans Laufen zu bringen. Nun hat der YouTuber Hacking Jules dasselbe mit Spielen der Nintendo-Konsole N64 geschafft.

Wie in einem YouTube-Video demonstrert wird, lassen sich Super Mario 64 und Legend of Zelda: Ocarina of Time allesamt mit der bereits etwas älteren LG G Watch W100 spielen. Wobei »spielen« hier wohl tatsächlich etwas hoch gegriffen ist: Die genannten Spiele lassen sich auf der Smartwatch ausführen, allerdings ist die Steuerung über das viel zu kleine Touch-Display doch reichlich hakelig.

Auch wenn derartige Modifikationen im Alltag wohl lediglich eine absolute Notlösung darstellen, demonstrieren sie doch immerhin die potenzielle Leistungsfähigkeit der kleinen Geräte am Handgelenk. Möglicherweise ergeben sich daraus ja irgendwann in Zukunft alltagstauglichere Gaming-Möglichkeiten - etwa über einen separaten Controller oder eine Gestensteuerung sowie größeren portablen Birdschirm oder eine AR-Brille.

Apple Watch - Smartwatch-Kollektionen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen