NecroVisioN - Verkaufsverbot in Australien

Der Shooter NecroVisioN darf in Australien nicht verkauft werden.

von Andre Linken,
16.04.2009 12:34 Uhr

Eine bittere Pille für australische Fans des Ego-Shooters NecroVisioN: Das OLFC (Office for Literature and Film Classification) hat dem Actionspiel eine Kennzeichnung verweigert. Ohne diese darf ein Spiel in Australien nicht verkauft werden, was somit einem Verbot gleichkommt.

Als Grund für die Verweigerung gab ein Sprecher gegenüber dem US-Magazin Gamespot den hohen Grad an Gewalt an, der sich durch das komplette Spielgeschehen von NecroVisioN zieht. Dieser sei zu hoch, um eine MA15+-Wertung vergeben zu können; eine "Ab 18-Wertung" gibt es in Australien nicht. Noch ist unklar, ob der zuständige Publisher 1C Company Änderungen explizit für den australischen Markt vornehmen wird, um doch noch einen Verkaufsstart zu ermöglichen.

NecrovisioN - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...