Need for Speed: Hot Pursuit - Bilder-Galerie: Das Arcade-Rennspiel von A-Z

Nach der erfolgreichen Burnout-Serie wagt sich Criterion nun an die altehrwürdige Need for Speed-Serie heran und will die alten Tugenden des Rennspiels zurückbringen. Aber was steckt eigentlich in Hot Pursuit alles drin und was nicht?

von Christian Fritz Schneider,
16.11.2010 10:22 Uhr

Wofür steht die Need for Speed -Reihe eigentlich noch? Superteure Sportwagen oder aufgemotzte Streetracer, offene Spielwelt oder vorgegebene Strecken, Polizeiverfolgungen oder Zeitrennen, unkomplizierter Arcade-Spaß oder anspruchsvolle Hochgeschwindigkeits-Raserei? Das am 18. November erscheinenden Need for Speed: Hot Pursuit ist, je nachdem welche Zählweise man verwendet, der 14. Teil der Rennspiel-Serie. Im Verlauf der vergangenen Jahre hat Electronic Arts so ziemliches jedes in diesem Genre vorstellbare Spielelement in der Need for Speed-Serie verbaut. Was davon kehrt nun in Hot Pursuit zurück?

Wir haben die wichtigsten Fakten zu Need for Speed: Hot Pursuit von den verschiedensten Anspiel-Events und Messen sowie aus den bisher veröffentlichten Videos zusammengetragen und in diesem Special zusammengefasst. Mehr zu Hot Pursuit lesen und sehen Sie in der nächsten GameStar-Ausgabe. Wir haben eine fast fertige PC-Version in der Redaktion angespielt, dürfen aber vorerst aus dieser nichts online veröffentlichen.

Need for Speed: Hot Pursuit - Das Arcade-Rennspiel von A-Z ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.