Need for Speed Most Wanted - Angespielt

von Heiko Klinge,
19.05.2005 22:54 Uhr

Schöner, umfangreicher, mehr Abwechslung als die Vorgänger, und das ganze zu jeder Tageszeit: Need for Speed Most Wanted hat sich viel vorgenommen. Auf der e3 durften wir jetzt eine Proberunde drehen, allerdings nur auf der Xbox 360 -- die Entwickler versprachen uns jedoch, dass die PC-Version ähnlich gut aussehen wird. Das rund 40 Sekunden lange Drag Race spielte sich schon sehr spannend: Wir beschleunigen im einem hochdetaillierten Industrieviertel durch den Gegenverkehr, schlittern unter einem Truck hindurch und setzen dabei den neuen Zeitlupenmodus ein. Ähnlich wie die Bullet Time verlangsamt der das Geschehen um uns herum und wir können präzise unter dem Anhhänger hindurch navigieren. Dieses mächtige Manöver können wir natürlich nur kurz einsetzen. Beim zweiten Versuch rammen wir den Holz-Transporter und die Baumstämme rollen von der Ladefläche hinab -- eine Demonstration der neuen Physik-Engine. Mehr als dieses eine kurze Rennen gab's zwar noch nicht zu sehen, aber das hat uns bereits mehr Spaß gemacht als jedes Rennen in Need for Speed Underground 2. Wir freuen uns auf den Release im November!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...